Überblick über den Immobilienmarkt in Frankreich: Entwicklung der Immobilien-Suchen in Frankreich 2021 March

Gesamttendenz

  • 44,68 % der Orte sind in der Klassifizierung aufgestiegen
  • 55,20 % der Orte sind in der Klassifizierung abgestiegen
  • 0,12 % der Orte sind in der Klassifizierung gleich geblieben

Top 10 der Auf- und Absteiger

Diese Tabelle zeigt die Regionen mit den meisten Suchvariationen zwischen 2021 February und 2021 March. Nur die Orte, die über 3000 Mal besucht wurden, wurden berücksichtigt.

Top 10 der Aufsteiger % Schwankungen in der Besucheranzahl Position in der Klassifizierung Änderung der Position in der Klassifizierung Top 10 der Absteiger % Schwankungen in der Besucheranzahl Position in der Klassifizierung Änderung der Position in der Klassifizierung
Saône-et-Loire, Frankreich 152,86 % 446 307 Bouches-du-Rhône, Frankreich 10,51 % 516 -4
Jura, Frankreich 136,36 % 747 298 Pyrénées-Atlantiques, Frankreich 8,43 % 269 -1
Côte-d'Or, Frankreich 99,87 % 751 218 Haute-Savoie, Frankreich 9,23 % 729 7
Ardèche, Frankreich 96,07 % 721 203 Paris, Frankreich 10,29 % 274 7
Vaucluse, Frankreich 72,89 % 273 115 Finistère, Frankreich 18,42 % 866 13
Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich 36,04 % 818 70 Var, Frankreich 28,22 % 385 48
Alpes-Maritimes, Frankreich 54,29 % 130 49 Alpes-Maritimes, Frankreich 54,29 % 130 49
Var, Frankreich 28,22 % 385 48 Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich 36,04 % 818 70
Finistère, Frankreich 18,42 % 866 13 Vaucluse, Frankreich 72,89 % 273 115
Paris, Frankreich 10,29 % 274 7 Ardèche, Frankreich 96,07 % 721 203

Die am meisten besuchten Städte

Stadt % Suchen pro Stadt Position in der Klassifizierung Änderung der Position in der monatlichen Klassifizierung Änderung der Position in der vierteljährlichen Klassifizierung Änderung der Position in der jährlichen Klassifizierung Durchschnittlicher Preis
Cannes 4,98 % 1 2 1 6 1.550.062 €
Navarrenx 3,11 % 2 0 -1 N/C 229.455 €
Nizza 2,77 % 3 5 0 3 460.644 €
Escos 1,77 % 4 N/C N/C N/C 104.606 €
Chéraute 1,63 % 5 5 N/C N/C 158.700 €
Antibes 1,58 % 6 -1 -2 -3 960.267 €
Théoule-sur-Mer 1,53 % 7 8 N/C -2 2.680.434 €
Sauveterre-de-Béarn 1,49 % 8 -7 N/C N/C 280.689 €
Roquebrune-Cap-Martin 1,45 % 9 -3 10 1 2.369.940 €
Saint-Rémy-de-Provence 1,36 % 10 -6 -5 -6 974.087 €

Besucherquote pro region

html svg map Alsace Aquitaine Auvergne Basse-Normandie Bourgogne Bretagne Centre Champagne-Ardennes Corse Franche-Comté Haute-Normandie Ile-de-France Languedoc-Roussillon Limousin Lorraine Midi-Pyrénées Nord-Pas-de-Calais Pays-de-la-Loire Picardie Poitou-Charentes Provence-Alpes-Côte-d'Azur Rhône-Alpes

Die am meisten besuchten Regionen

Region % Suchen nach Region Position in der Klassifizierung Änderung der Position in der monatlichen Klassifizierung Änderung der Position in der vierteljährlichen Klassifizierung Änderung der Position in der jährlichen Klassifizierung Durchschnittlicher Preis
Provence-Alpen-Côte-d'Azur 44,70 % 1 0 0 0 791.647 €
Aquitanien 13,01 % 2 0 0 5 358.433 €
Ile-de-France 10,82 % 3 0 0 0 517.096 €
Bourgogne 7,28 % 4 1 4 1 430.774 €
Rhône-Alpes 5,76 % 5 -1 0 1 487.606 €
Bretagne 3,56 % 6 1 0 -2 234.791 €
Franche-Comté 3,36 % 7 -1 -3 9 402.783 €
Languedoc-Roussillon 2,19 % 8 0 -1 1 332.445 €
Midi-Pyrénées 1,89 % 9 1 0 4 226.463 €
Korsika 1,86 % 10 -1 0 0 528.512 €
Basse-Normandie 0,87 % 11 0 4 1 266.768 €
Pays-de-la-Loire 0,80 % 12 1 4 -4 293.143 €
Haute-Normandie 0,73 % 13 1 0 -2 206.684 €
Centre 0,70 % 14 -2 -2 1 197.863 €
Poitou-Charentes 0,49 % 15 0 2 -1 313.074 €
Elsass 0,38 % 16 1 3 2 230.948 €
Limousin 0,35 % 17 1 1 -15 233.660 €
DOM-TOM 0,27 % 18 1 -4 -1 449.306 €
Auvergne 0,22 % 19 1 1 0 1.249.358 €
Lorraine 0,21 % 20 1 3 3 286.792 €
Nord-Pas-de-Calais 0,21 % 21 1 0 0 359.713 €
Champagne-Ardennes 0,19 % 22 -6 -11 -2 230.078 €
Picardie 0,15 % 23 0 -1 -1 608.269 €

Départements die am häufigsten besichtigsten

Department % Suchen nach Department Position in der Klassifizierung Änderung der Position in der monatlichen Klassifizierung Änderung der Position in der vierteljährlichen Klassifizierung Änderung der Position in der jährlichen Klassifizierung Durchschnittlicher Preis
Alpes-Maritimes 23,37 % 1 0 0 0 1.119.464 €
Pyrénées-Atlantiques 9,93 % 2 0 1 37 464.907 €
Vaucluse 9,60 % 3 1 6 9 444.470 €
PARIS 9,57 % 4 -1 -2 -1 742.008 €
Var 6,01 % 5 0 -1 -1 787.481 €
Saône-et-Loire 4,76 % 6 2 1 -1 312.644 €
Bouches-du-Rhône 3,90 % 7 -1 -1 0 370.771 €
Ardèche 2,23 % 8 4 10 2 276.183 €
Haute-Savoie 2,16 % 9 -2 -1 5 808.738 €
Jura 2,09 % 10 6 15 81 411.537 €
Côte-d'Or 2,06 % 11 3 10 14 703.956 €
Alpes-de-Haute-Provence 1,70 % 12 -1 7 5 267.797 €
Finistère 1,51 % 13 -3 -2 -4 189.077 €
Haute-Corse 1,31 % 14 3 0 -1 567.269 €
Côtes-d'Armor 1,27 % 15 4 -2 -7 200.443 €
Dordogne 1,26 % 16 -7 -6 -10 281.164 €
Gironde 1,10 % 17 1 -1 6 398.391 €
Hérault 0,86 % 18 2 2 10 288.706 €
Doubs 0,65 % 19 -4 5 54 792.464 €
Seine-Maritime 0,63 % 20 2 2 0 196.633 €
Haute-Saône 0,61 % 21 -8 -16 3 299.895 €
Corse-du-Sud 0,55 % 22 -1 7 5 493.741 €
Aude 0,53 % 23 5 -6 -7 270.670 €
Rhône 0,52 % 24 11 23 29 290.869 €
Gers 0,51 % 25 30 39 1 285.950 €
Morbihan 0,46 % 26 3 0 -7 246.734 €
Lot-et-Garonne 0,44 % 27 -1 8 5 268.875 €
Manche 0,41 % 28 -4 2 -7 298.022 €
Gard 0,38 % 29 2 -14 6 311.681 €
Haute-Garonne 0,38 % 30 3 -7 3 169.059 €
Nièvre 0,35 % 31 17 8 20 121.283 €
Calvados 0,34 % 32 2 4 -10 246.100 €
Ille-et-Vilaine 0,31 % 33 3 1 7 289.381 €
Drôme 0,31 % 34 -9 18 -4 341.351 €
Seine-et-Marne 0,29 % 35 10 18 14 279.574 €
Pyrénées-orientales 0,28 % 36 -9 -4 6 446.933 €
Landes 0,27 % 37 7 24 18 283.144 €
Haut-Rhin 0,26 % 38 -6 6 -1 238.668 €
Indre-et-Loire 0,24 % 39 1 1 -8 210.226 €
Charente-Maritime 0,24 % 40 2 1 -4 422.684 €
Maine-et-Loire 0,23 % 41 -4 28 4 232.247 €
Seine-Saint-Denis 0,22 % 42 21 36 36 295.051 €
Loire-Atlantique 0,22 % 43 -5 14 17 403.557 €
Isère 0,21 % 44 2 5 8 456.375 €
Val-de-Marne 0,21 % 45 27 18 13 369.677 €
Lot 0,21 % 46 12 2 11 262.877 €
Savoie 0,20 % 47 5 -16 -32 636.839 €
Tarn 0,18 % 48 9 17 36 338.749 €
Ariège 0,17 % 49 26 -4 16 356.840 €
Hauts-de-Seine 0,17 % 50 -9 -7 -2 554.693 €
Essonne 0,17 % 51 5 19 36 254.631 €
Hautes-Pyrénées 0,17 % 52 15 4 2 243.696 €
Haute-Vienne 0,16 % 53 -14 -3 -51 277.697 €
Guadeloupe 0,15 % 54 -11 -12 -20 640.970 €
Indre 0,14 % 55 -32 -22 26 148.491 €
Lozère 0,14 % 56 38 34 34 210.273 €
Tarn-et-Garonne 0,14 % 57 19 16 15 257.478 €
Charente 0,14 % 58 -9 22 -17 269.499 €
Yvelines 0,13 % 59 -9 -13 3 422.819 €
Nord 0,13 % 60 8 25 19 461.689 €
Sarthe 0,13 % 61 -7 -1 -50 191.614 €
Corrèze 0,13 % 62 0 -7 -18 211.265 €
Aveyron 0,13 % 63 -12 -35 -2 197.993 €
Bas-Rhin 0,12 % 64 -11 8 10 224.570 €
Vendée 0,12 % 65 0 26 15 302.879 €
Orne 0,12 % 66 -19 -8 -19 247.190 €
Loiret 0,12 % 67 10 -13 15 193.664 €
Hautes-Alpes 0,11 % 68 -9 0 -2 247.938 €
Yonne 0,11 % 69 -8 6 -26 538.403 €
Eure 0,10 % 70 -1 -33 -52 227.949 €
Moselle 0,10 % 71 8 22 26 206.056 €
Loir-et-Cher 0,10 % 72 -1 -13 -8 214.189 €
Mayenne 0,10 % 73 0 1 -23 164.386 €
Allier 0,09 % 74 0 -7 -28 139.383 €
Puy-de-Dôme 0,09 % 75 -11 4 -12 1.733.280 €
Marne 0,09 % 76 15 6 7 160.843 €
La Réunion 0,08 % 77 7 -26 -18 386.479 €
Pas-de-Calais 0,08 % 78 3 -7 -10 226.214 €
Vosges 0,07 % 79 -13 15 -3 499.459 €
Cher 0,07 % 80 0 -18 -9 183.776 €
Oise 0,07 % 81 8 2 -12 294.761 €
Creuse 0,06 % 82 5 -6 -53 159.063 €
Deux-Sèvres 0,06 % 83 7 -2 -45 200.485 €
Vienne 0,06 % 84 -14 3 -17 237.720 €
Ain 0,06 % 85 -3 -1 -8 296.865 €
Loire 0,05 % 86 2 2 -16 167.527 €
Aube 0,05 % 87 -57 -75 -1 196.204 €
Somme 0,05 % 88 4 4 6 1.174.257 €
Val-d'Oise 0,04 % 89 -11 -23 -14 837.337 €
Cantal 0,04 % 90 -4 -4 -1 168.269 €
Martinique 0,04 % 91 -31 -64 -35 279.186 €
Aisne 0,03 % 92 4 6 4 135.775 €
Eure-et-Loir 0,03 % 93 2 3 -5 206.249 €
Haute-Marne 0,03 % 94 -11 -17 -9 155.759 €
Ardennes 0,03 % 95 -2 -6 -2 406.891 €
Meuse 0,02 % 96 1 1 3 202.455 €
Meurthe-et-Moselle 0,02 % 97 -12 -2 -2 168.839 €
Territoire-de-Belfort 0,01 % 98 1 -60 0 186.845 €
Haute-Loire 0,00 % 99 -1 0 -7 210.409 €
Mayotte 0,00 % 100 2 2 1 7.420.382 €

Detaillierter Bericht

Detaillierte Berichte sind für folgende Länder abrufbar: Frankreich - Spanien - Portugal - Italien - Griechenland

Den Bericht in PDF-Format runterladen

Anteile

Die Daten aus unserem Immobilienmarkt-Überblick zeigen die Entwicklungen der Anzahl von Suchen im Internet in allen auf unseren Seiten www.green-acres.com und www.immofrance.com verfügbaren Zielen.

Mit mehr als 12 Millionen Klicks auf unseren Seiten pro Monat ist Green-Acres in Europa der führende Anbieter von Anzeigen für zum Verkauf stehende Zweitwohnsitze.

Green-Acres : Green-Acres ist die Geschichte einer unabhängigen französischen Website, die entschieden hat, ihre 288.000 Anzeigen der zum Verkauf stehenden Immobilien in 20 Sprachen und 56 Länder zu übersetzen, damit jeder das Haus seiner Träume finden und bewohnen kann glücklich und zufrieden bis an sein Lebensende wohnen kann.